ERP – Lösung

ERP LÖSUNG TEXWARE/ERP

Software-Module für die textile Wertschöpfung

texware/ERP ist als Branchen­software speziell für die Textil- und Bekleidungs­industrie innerhalb der gesamten Wert­schöpfungskette als ERP-System im Einsatz – Garner­zeugung, textile Flächen­erzeugung, Veredlung, Konfektion und Handel. Sowohl in voll­stufigen Unter­nehmen als auch in hoch­spezialisierten Produktions- oder Handels­betrieben.

Durch den modularen Aufbau lässt sich die Software leicht mit wachsenden Strukturen skalieren. Egal, ob Sie bei der Einführung mit der Auftragsbearbeitung, der Produktionsplanung- und Steuerung (PPS) oder der BDE beginnen, es sind alle Unternehmensbereiche integriert.

Bereichs­übergreifende Work­flows er­leichtern die Arbeits­abläufe in Ihrem gesamten Unter­nehmen.

Zusammen mit einer ver­trauten Ober­fläche und der flexiblen Para­meter­steuerung wird der Ein­arbeitungs- und An­passungsaufwand erheblich re­duziert. Mit texware/ERP haben Sie die Fäden in der Hand!

Funktionen Übersicht

Unsere ERP - Software
Key Features

Entdecken Sie die herausragenden Merkmale unserer ERP-Software! Die Darstellung zeigt alle essenziellen Funktionen und Integrationen unserer ERP-Software.

Unsere Funktionen

ERP Basismodule

Eine durchgängige Lösung für alle Unternehmensbereiche.

Ergänzende Module

ERP - ergänzende Module

texware/ERP deckt in seiner Basis­version die meisten der gemein­samen Grund­bedürfnisse ab und kann durch spezielle Standard-Er­gänzungs­module auf spezifische Gegeben­heiten angepasst werden.

  • Tool zum Gestalten und Drucken von Etiketten
  • Eigene Listen entwerfen und drucken oder als Datei ausgeben
  • Individuelle Druck-Layout-Gestaltung
  • Einbetten von Bildern und Logos
  • Generieren von Barcodes oder QR-Codes
  • Erstellen von Prüfplänen pro Artikel
  • Wareneingangsprüfung mit automatisierter Umbuchung bei Freigabe
  • Dokumentation der IST-Werte und Abgleich mit Soll-Werten
  • Ausgabe von 8-D-Report, EMPB, PPAP
  • Partie- und Chargenrückverfolgung über die gesamte Prozesskette
  • Anbindung von Prüfmitteln wie bspw. Zwick-Reißfestigkeits-Prüfgeräte
  • Werksprüfzeugnisse
  • Standard-Programme zum Umbuchen, Abbuchen und Zubuchen von Material
  • Fertigmelden von Arbeitsgängen und Produktionsaufträgen per Scanner
  • Plausibilitäts-Prüfungen beim Buchungsvorgang
  • Picken und Packen, Kommissionieren per Scanner
  • Schreiben und Auslesen von RFID
  • Wartungsmodul für Produktionsmaschinen, Fuhrpark, Prüfgeräte, Haustechnik etc.
  • Frei definierbare Wartungsvorgänge und Intervalle
  • Ermittlung der fälligen Wartungen je nach Zeit/Laufzeit/Betriebsstunden
  • Anzeige fälliger Wartungen im Aktivitäten-Monitor
  • Dokumentation der Wartungsvorgänge
  • Direktes Erfassen der Kosten für Arbeitszeit und Ersatzteile
  • Umsetzung von Predictive-Maintenance-Anforderungen
  • Grafische Darstellung der Maschinenbelegung im Zeitverlauf
  • Planung von Produktionsaufträgen auf Maschinen per Drag&Drop
  • Farbliche Kennzeichnung von terminkritischen Aufträgen
  • Berechnung der Laufzeiten in Abhängigkeit von Schichtkalender und Produktionsgeschwindigkeit
  • Interaktion mit dem ERP zur Anzeige weiterer Informationen
  • Verfügbar für Garnproduzenten, für Hersteller von Flächenware und für Konfektionäre


MEHR ERFAHREN

  • Betreuung von Kunden und Interessenten
  • Integrierte Projekt-/Objektverwaltung
  • Digitale Kundenakte: Aufträge, Vorgänge und Dokumente
  • Dokumentation von Aktivitäten (Besuche, Telefonate, E-Mails) mit Terminierung der nächsten geplanten Aktionen
  • Zielgruppen mit individuellen Merkmalen bilden
  • Gezielte Ansprache mit Newslettern über das Kampagnen-Tool
  • Verwalten von Leads mit gewichteter Abschlussprognose

MEHR ERFAHREN

  • Geeichte Warenschau mit Touchscreen
  • Individuell gestaltbare Fehlerbuttons (Farb- und Textvergabe)
  • Frei definierbares Stücketikett je Kunde
  • Fehlerprotokoll mit X/Y-Koordinatenübermittlung, Schaubericht
  • Grafischer Fehlerspiegel
  • Datenimport aus Kamerasystemen als Basis für KI-Anwendungen

 

MEHR ERFAHREN

 

Zusätzliche Module

ERP - zusätzliche Module

Diese Module können mit texware/ERP oder in Kombination mit jeder anderen ERP-Lösung ein­gesetzt werden.

  • Monitoring-App
  • Industrie-4.0-Erweiterungen: OPC-UA Client & MQTT Broker
  • Transparente Echtzeitkontrolle der Produktion
  • Schnelle und einfache Anzeige der relevanten Produktionsdaten
    (Tourenzahlen, Nutzeffekte, Stopps usw.)
  • Frei definierbare Grenzwerte und Filter
  • Permanente Prozesskontrolle
  • Detaillierte Anzeige von Funktionsstörungen
  • BI-Funktionalität integriert
  • Detaillierte Analysen über einzelne Maschinen auf einen Blick
  • Zugriff über alle browserfähigen Eingabegeräte (Internet und Intranet)
  • Modulare Erweiterungen möglich (Fertigungsleitstand)

MEHR ERFAHREN

  • Schnelle und flexible Ad-hoc-Analysen
  • Dashboards zur Zusammenfassung von Analysen und zur grafischen Darstellung von Schlüsselkennzahlen/KPIs (Tachofunktionen, Scorecards etc.)
  • Flexible Integration der Auswertung in bestehende Applikationen
  • Dynamischer Drill-down und Drill-across durch alle Dimensionen der Daten
  • Zugriffe bis auf Datensatzebene
  • Objektorientierte Datenbank (IRIS Data Platform) für große Datenmengen
  • Abruf von Analysen auf allen browserfähigen Geräten

 

MEHR ERFAHREN

  • Automatikbetrieb für zeit- und ereignisorientiertes Senden, Empfangen, Konvertieren und Weiterverarbeiten von Daten
  • Mapping-Editor mit Drag&Drop-Funktionalität
  • Automatisch erzeugte Ereignisprotokolldatei zur Verfolgung von Aktionen und Prozessen (Logging)
  • Schrittweise Führung des Benutzers durch eine Abfolge von Eingabemasken (wizard-gesteuerte Web-Oberfläche)
  • Partnerspezifische Feldprüfungen
  • System sendet Info- und Fehlernachrichten
  • Übertragungsprotokolle: X.400, OFTP, OFTP2, FTP, SFTP, SMTP, POP3, HTTP, AS2
  • Nachrichtenstandards: EDIFACT (EANCOM, EDITEX), VDA (Automobil), XML, CSV, X.12, HL7

MEHR ERFAHREN

  • Produktionsplanung und Simulation mittels texware/Planboard
  • texware/Monitoring ermöglicht eine nahtlose Integration von Produktionsanlagen und Maschinen.
  • Lagerbestandsführung mit Lagerorten und Lagerplätzen, Anzeige von Stücknummern und Partien. Die Materialbuchungen werden mittels webfähiger Scanner durchgeführt.
  • Selbst ältere Maschinen und Anlagen ohne moderne Schnittstellen können mittels der Gateways unseres Hardware-Partners in.hub GmbH  angebunden werden.
  • Workflow
  • Umfassende Kontrolle und Überwachung der Produktqualität durch gezielte Prüfungen und systematische Rückmeldungen
  • Mobile Devices
  • Schnelle Übersicht der Energieverbräuche und Energiekosten; Zuordnung zu Fertigungsaufträgen und Artikeln
  • Einfache Planung, Terminierung und Fertigmeldung von Wartungstätigkeiten; Wartungsdashboard auf mobilen Endgeräten; Priorisierung von Wartungstätigkeiten und Erfassung von Wartungskosten
  • Die Anzeige von technischen Daten, Maschineneinstellungen und Rezepten auf Ihren Produktionsunterlagen sichert die Reproduzierbarkeit Ihrer Prozesse
  • Personaleinsatzplanung

MEHR ERFAHREN

Schnittstellen

Schnittstellen Übersicht

Webshop
Rechnungs­wesen Lohn & Gehalt
Weitere Schnitt­stellen

4. Flexible Schnittstellen

Weitere Schnittstellen mit beliebigen textilen, kaufmännischen, technischen und logistischen Subsystemen können im Haus realisiert werden.

5. Für MS-Office

Interaktion der Anwendung mit der MS-Office-Welt

6. Zukunftsweisende Ausrichtung

.NET- und Web-Technik als strategische Technologieausrichtung

7. Cloud ready

Installation auf gängigen Cloud-Servern, im Rechenzentrum oder on-premise möglich

8. Weitere Integrationen

Integration von e-Techniken wie Supply Chain Management (SCM), Customer Relationship Management (CRM), Business Intelligence (BI), e-Business

Unsere Funktionen

Die All-in-One-Lösung
für Textiler

Eine durchgängige All-in-One-Lösung für alle Unternehmensbereiche.

1. Multi-Site fähig

Multi-Site-Fähigkeit und Mehrsprachigkeit gewähren internationalen Einsatz.

2. Modular

Modular aufgebaut und skalierbar auf variable Unternehmensgrößen.

3. Vorkonfigurierte Schnittstellen

Vorkonfigurierte In-House Schnittstellen zur Ausgabe von Daten im XML/CSV Format oder per Web API

Das Modul in Zahlen

0 +

Aktive Installationen

0

Länder

0

Integrierte Basis-Module

0

Durchschnittliche User Anzahl

Projektphasen

1. Präsentation

2. Workshop & Pflichtenheft

3. Vertrag & Projektstart

4. Feinkonzept & Schulung

5. Echtstart

6. Service & Support

EINFÜHRUNGSPROZESS

ERP - Die nächsten Schritte

Unsere Projektleiter*innen schaffen vom ersten Moment an Vertrauen durch ihren textilen Background und die jahrelange Erfahrung in der textilen Welt. Wir stimmen gemeinsam mit Ihnen die Einführungsstrategie auf Ihr Unternehmen ab, damit die Umstellung für Sie so reibungslos wie möglich verläuft. Auch eine teil- oder stufenweise Einführung ist möglich. Mit unseren speziellen Importprogrammen übernehmen Sie so viele Daten wie möglich aus Ihren Altsystemen. Je schneller und kompetenter die Anwender*innen mit der neuen Software umgehen können, desto höher ist die Akzeptanz. Ein gezieltes Schulungskonzept und die genaue Termin- und Budgetüberwachung sind die Voraussetzungen für einen gelungenen Echtstart.

Nach dem GO-Live bleiben Sie mit Ihrer Projektleiterin oder Ihrem Projektleiter in laufendem Dialog. Zusammen besprechen Sie Verbesserungen und Neuerungen. Bei Problemen steht Ihnen zu den Geschäftszeiten zusätzlich unsere Support-Hotline zur Verfügung. Erfahrene Mitarbeiter*innen aus unserem Haus helfen Ihnen gerne telefonisch oder per Remote-Zugriff weiter. Jede Support-Anfrage wird in unserem internen Ticketsystem erfasst, bearbeitet und dokumentiert. Sie erhalten regelmäßig unsere Release-News mit ausführlicher Beschreibung unserer Standarderweiterungen. Zur Einarbeitung neuer Mitarbeiter*innen stehen Ihnen ausführliche Modulbeschreibungen und ein integriertes Hilfesystem zur Verfügung. Auf Wunsch bieten wir auch individuelle Training-on-the-Job-Schulungen an. Wir sind für Sie da!

Software Anfrage

Wir freuen uns auf
Ihre Nachricht

Bitte füllen Sie die Felder aus & wählen Sie die Software Produkte aus, für die Sie sich interessieren.